Aktuell sind vermehrt Anrufe eines angeblichen Gerichtsvollziehers des Amtsgerichts Hagen unter der Anruferkennung des Justizzentrums Hagen (02331-985-0) getätigt worden, der die angerufenen Personen zur unmittelbaren Überweisung von Geldbeträgen aufforderte und anderenfalls die unmittelbare Zwangsvollstreckung androhte.

Es handelt sich dabei um eine Betrugsmasche (sog. Handy-Spoofing). Die Anrufe stammen nicht von Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern des Justizzentrums Hagen. Gehen Sie daher nicht auf die Forderungen ein und wenden Sie sich an das Amtsgericht Hagen oder die Polizei.